Architekturfotografie und Werbefilme

Authentisch. Lebendig. Überzeugend.

Sie haben ein Bauprojekt abgeschlossen oder ein innovatives Produkt entwickelt?
Dann zeigen Sie Ihren Kunden, was Sie entwickelt haben!
 
Unsere Mission ist es, eindrucksvollen Projekten Ausdruck zu verleihen. Dabei stehen Qualität und Authentizität im Mittelpunkt. Unser Ziel ist es nicht nur schöne Bilder zu machen, sondern auch mit Ihnen Geschichten zu erzählen.

Campus Riedberg_Biologicum 9

Räucherei Körber 01

Architekturfotografie: Ihr Projekt im besten Licht
Als Architekturfotograf ist es mein Ziel, dass Architektur nicht nur als Baukörper gezeigt wird. Menschen und besonders spannende Perspektiven sorgen dafür, dass sich Ihr Projekt von andern abhebt. Mit einem Auge für Details und stimmungsvolle Atmosphären bieten wir Ihnen herausragende Architekturfotografie, die Ihrem Projekt gerecht wird.
 
Werbefilme: Vertrauen schaffen und Ihre Marke stärken
Im Werbefilm sind Menschen ein entscheidender Faktor, um Vertrauen zu schaffen. Zeigen Sie nicht nur Ihr Produkt. Lassen Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter sprechen und geben Ihrem Unternehmen ein Gesicht. Unsere Lösung heißt "Industrymonial" und verbindet die Vorteile von Produktvideos und Testimonials zu einem universellen Werbefilm. Mit unseren Testimonials und Imagefilmen erreichen Sie Ihre Zielgruppe auf einer emotionalen Ebene und stärken Ihre Markenbindung.
 
Für professionelle Architekturfotografie und Werbefilme in Frankfurt am Main und Düsseldorf sind wir der ideale Ansprechpartner. Wir freuen uns darauf, Ihre Visionen in eindrucksvolle Bilder und Videos zu verwandeln. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Projekt zeigen!
 
Nehmen Sie noch heute Kontakt auf: info@kaiser-winter.com click

 
Der Westend Campus
 
Der Campus Westend vereint im gleichnamigen Stadtteil alle geisteswissenschaftlichen Fakultäten. Der Campus liegt auf dem Gelände der ehemaligen I.G. Farbindustrie AG, deren Hauptzentrale heute die Fachbereiche Theologie, Philosophie und Geschichtswissenschaften und neuere Philologien beheimatet. Im Zentrum des Campus liegen die Mensa sowie ein Hörsaalzentrum, um das die Gebäude der anderen Fakultäten angeordnet sind. Der Campus ist an den öffentlichen Nahverkehr über die U-Bahn-Linien U1, U2, U3 und U8 angebunden. Ebenfalls befinden sich zentrale Einrichtungen, wie die Universitätsverwaltung und das Studierenden-Service-Center am Campus. Ein Studentenwohnheim und Einrichtungen universitärer Glaubensgemeinschaften sind am nördlichen Ende des Campus angesiedelt. Zudem befinden sich mehrere externe Forschungsinstitute auf dem Campus, wie das Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation oder das Max-Planck-Institut für Rechtsgeschichte und Rechtstheorie. Mit der Eröffnung des Gebäudes für Sprach- und Kulturwissenschaften Ende 2022 befinden sich alle geisteswissenschaftlichen Fakultäten am Campus.
 
Hier gelangen Sie direkt zu den Gebäuden:
 
IG-Farben-Haus
 
Casino
 
Hörsaalzentrum & Casino Anbau
 
House of Finance
 
Seminarhaus
 
Institutsgebäude Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
 
Institutsgebäude Psychologie, Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften
 
Institutsgebäude Sprach- und Kulturwissenschaften

Goethe Universität Frankfurt­ Campus Westend

Der Campus Westend der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt ist ein planerisches Meisterwerk des Frankfurter Architekten Ferdinand Heide. Das Konzept verbindet die Bestandsbauten der ehemaligen I.G. Farbindustrie AG mit den modernen Neubauten. Die Zentrale Mittelachse konzentriert dabei das universitäre Leben. In meiner Master Abschlussarbeit befasste ich mich intensiv mit der Architektur verschiedener Hochschulen und entwickelte ein Lookbook, welches die Goethe Universität Frankfurt architektonisch umfassend abbildet.
Goethe Universität Frankfurt_Campus Westend 2
 
Der Riedberg Campus
 
Am Campus Riedberg befinden sich alle Naturwissenschaftlichen Fakultäten. Der Campus liegt im nordwestlichen Stadtteil Kalbach-Riedberg und ist mit den U-Bahn-Linien U9 und U8 an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Mit der Linie U8 besteht eine direkte Verbindung zum Campus Westend im Frankfurter Stadtzentrum. Der Campus umfasst ein Hörsaalzentrum (Otto-Stern-Zentrum) und 4 fachbereichsspezifische Gebäudekomplexe. Ebenfalls an den Campus angegliedert ist ein Wissenschaftsgarten mit Gewächshäusern, sowie mehrere wissenschaftliche Institute (z.B. Max-Planck-Institut) und Studentenwohnheime.
Hier gelangen Sie direkt zu den einzelnen Gebäuden:
 
Otto-Stern-Zentrum
 
Biologicum
 
Biozentrum
 
Physikalische Institute
 
Geowissenschaften
 
Gewächshaus & Wissenschaftsgarten

Goethe Universität Frankfurt­ Campus Riedberg

Der Campus Riedberg ist der zweite Hauptcampus der Johann Wolfgang Goethe Universität. Er unterscheidet sich baulich stark vom zentral gelegenen Westend Campus. Gegenüber der einheitlichen Architektur nach dem Planungskonzept Ferdinand Heides zeichnet sich der Campus Riedberg durch eine Diversität von Baukörpern aus, welche sich ins Stadtbild und die umliegenden Wohngebiete integrieren.
Goethe Univertität Frankfurt_Campus Riedberg
 
Die Wehrhahn-Linie Düsseldorf
 
Das darmstädter Architekturbüro Netzwerkarchitekten hat mit ihrem Entwurf und der Planung der Düsseldorfer Wehrhahn-Linie ein spannendes Projekt realisiert, welches Kunst und Architektur verbindet. Ein besonders prägendes Merkmal sind dabei die Sichtbeziehungen zum Stadtraum, welche die Bahnhöfe in die Stadt einbinden anstatt sie als abgegrenzten Bereich zu betrachten. Die Künstlerin Heike Klussmann (U-Bahnhof Pempelforter Straße) spielte bei der Entwicklung des gesamtheitlichen Entwurfs eine entscheidende Rolle. Von Ihr stammt das Konzept des Kontinuums, welches alle Bahnhöfe miteinander verbindet. Ein an die schuppige Struktur einer Schlange erinnerndes Relief aus Betonfertigteilen, welches das primäre Material der Tunnelröhre aufgreift und den Stationsraum weitet. Ein einzigartiger Ansatz, welcher der Stadt Düsseldorf eine neue Sehenswürdigkeit bescherte. 
Hier gelangen Sie direkt zu den einzelnen U-Bahnhöfen:
 
U-Bahnhof Pempelforter Straße
 
U-Bahnhof Schadowstraße
 
U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee
 
U-Bahnhof Benrather Straße
 
U-Bahnhof Graf-Adolf-Platz
 
U-Bahnhof Kirchplatz

Düsseldorf Wehrhahn-Linie

Die Düsseldorfer Wehrhahn-Linie ist ein städtebauliches Konzept, welches das Verkehrssystem U-Bahn neu interpretiert und es durch komplexe Gestaltung gleichberechtigt ins Stadtbild eingliedert. Durch enge Zusammenarbeit von Künstlern, Architekten und Stadtplanern wurde das U-Bahn-Netz nicht nur um eine Ost-West-Verbindung erweitert. Die neue Linie stellt auch eine Art Kunstgalerie dar, welche zum Innehalten und Verweilen einlädt. Sieben Werke begegnen dem Fahrgast auf der 3,4 Kilometer langen Strecke zwischen Kirchplatz und Pempelforter Straße und machen die Bahnfahrt zu einem Erlebnis.
Kontinuum_Wehrhahn-Linie 5
Heinrich-Heine-Allee 1
Kirchplatz 3
Schadowstraße 5
Graf-Adolf-PLatz 3
Pempelforter Straße 2
Benrather Straße 7
Kontinuum_Wehrhahn-Linie 4

Werbefilm
"Pflege­fachkraft in Deutschland"

In Deutschland herrscht seit vielen Jahren ein branchenübergreifender Fachkräftemangel. Besonders in der Pflege wird die Lage zunehmend kritischer. Gemeinsam mit der AWO Vita gGmbH in Düsseldorf haben wir einen Film entwickelt, der einen umfassenden Einblick in den Arbeitsalltag einer Pflegefachkraft gibt. Ziel ist es Fachkräfte im Ausland zu gewinnen und diese nach Deutschland zu bringen. Der produzierte Film zeigt das Beispiel einer neuen Fachkraft und wie diese empfangen und eingearbeitet wird. Anhand dieses Films können sich auch weitere Fachkräfte im Rahmen einer Schulung ein Bild davon machen, was sie in Deutschland erwartet.
Fachkräftefilm AWO Vita gGmbH

Imagefilm
"Wir sind PreHCM!"

„Softwarearchitektur für den Mobilfunk“ mit diesem Ziel arbeitet die PreHCM GmbH aus Miltenberg seit vielen Jahren für ein zuverlässiges Mobilfunknetz in Deutschland und den Grenzregionen. Im von uns entwickelten Imagefilm zeigen wir die Attraktivität der PreHCM GmbH als Arbeitgeber und geben einen Einblick in das alltägliche Tätigkeitsfeld. Besonders die Flachen Hierarchien, das kollegiale Miteinander und die flexiblen Arbeitsplätze sind besonders hervorzuheben. Durch Statements unterschiedlicher Mitarbeiter schafft der Film vertrauen und zeigt zukünftigen Mitarbeitern, was sie erwartet.
Imagefilm PreHCM Services GmbH
Imagebilder PreHCM Services GmbH 7
Imagebilder PreHCM Services GmbH 4
Imagebilder PreHCM Services GmbH 6

Testimonial "Lachs in Spitzen­qualität"

Mit der ersten vollautomatischen Aufschnitt-Schneidemaschine hat die Firma S.A.M. Kuchler aus Österreich Geschichte geschrieben. Heute spielen die Schneidemaschinen aber nicht nur an den Bedientheken der Supermärkte eine Rolle. Eine speziell für das Schneiden von Fischfleisch entwickelte Maschine ermöglicht das präzise und dünne Schneiden von z.B. geräuchertem Lachs. Neben der Präzision beschleunigt die Automation ebenfalls die Arbeitszeit und ermöglicht den Betrieben eine deutliche Steigerung ihres Umsatzes. Die Fischräucherei Körber aus Schwabach und die Fischzucht Müller aus Birkenfeld geben einen spannenden Einblick in ihre Produktion.

Florian Kaiser-Winter

Wer ich bin? Was mich antreibt? Meine Kompetenzen?
 
Geboren 1995 in Düsseldorf führte mich mein Weg 2020 nach Frankfurt am Main, die Stadt die bekannt für Ihre Skyline ist und eine spannende architektonische Geschichte erzählt. Meine Faszination für Architekturfotografie entdeckte ich 2016, als der neue Düsseldorfer U-Bahn Streckenabschnitt Wehrhahn-Linie in Betrieb genommen wurde. In diesem Moment erkannte ich, dass Architektur mehr als ein Bauwerk ist. Architektur formt den urbanen Raum und kann seine Nutzung gestalten. Ein Interesse, welches mich seitdem begleitet. Für mich ist Architektur eine Art der angewandten Kunst. Als Architekturfotograf ist es mein Ziel die Schönheit und Funktion imposanter architektonischer Werke zu dokumentieren und durch das Einbeziehen von Menschen lebendig darzustellen.
 
Meine Aufnahmen sollen in spannenden Perspektiven die Einzigartigkeit Ihres Bauwerks zeigen. Vom Fachpublikum bis zum alltäglichen Nutzer soll jeder die gestalterischen Ideen Ihres Entwurfs erkennen und begeistert sein. Meinen Fotografien sollen Ihnen die Möglichkeit geben Ihre Arbeit mit der Welt zu teilen und Architektur erlebbar machen. Sichtbarkeit ist heute wichtiger denn je. Die Kommunikation durch visuelle Referenzen ist entscheidend, um Ihre Projekte bekannt zu machen und neue Kunden zu gewinnen.
 
Mein Weg zur Architekturfotografie und Videoproduktion
 
Nach meinem Abitur studierte ich zunächst im Bachelor Kommunikationsdesign an der Hochschule Düsseldorf. Dort legte ich meinen Schwerpunkt auf die Fotografie und entdeckte meine Leidenschaft für das Erzählen von Geschichten in bewegten Bildern. Im Anschluss vertiefte ich meine Fähigkeiten im Master Photographic Studies an der Fachhochschule Dortmund und fokussierte mich auf die Architekturfotografie. Zeitgleich erarbeitete ich ein Konzept, welches Produktvideos mit Testimonials verbindet, sodass ein dokumentarisch authentisches Werbevideo entsteht. Filme können Geschichten noch vielschichtiger erzählen und Informationen leichter vermitteln.
Die Verbindung meiner Abschlüsse aus Kommunikationsdesign und Architekturfotografie gibt mir nicht nur die Möglichkeit Ihre Projekte geziehlt einem breiten Publikum zu präsentieren. Durch mein Fachwissen in visueller Kommunikation ist es mir auch möglich Kommunikationskonzepte zu entwickeln, sowie Büchern und Broschüren zu gestalten.
 
Abseits meiner professionellen Tätigkeit als Fotograf engagiere ich mich für die Förderung von Menschen in kreativen Berufen und unterstütze sie mit meinen Kompetenzen. Wichtige Themen sind für mich dabei finanzielle Bildung und private Altersvorsorge.

Portrait Florian Kaiser-Winter