U-Bahnhof Graf-Adolf-Platz
Wehrhahn-Linie Düsseldorf


Im Stationsraum des U-Bahnhofs Graf-Adolf-Platz erwartet die Fahrgäste ein grünes Wunder. Der Raum wird von einem Arrangement aus grünen grau-violetten Glaspaneelen ausgekleidet und schafft eine eigenständige Welt. „Achat“ lautet der Titel des von Manuel Franke gestalteten Werks, welches sich in das zusammenhängende Konzept der Wehrhahn-Line einreiht. Der Stationsraum gleicht einer Gesteinsdruse, welche durch die einschneidende Architektur freigelegt wurde. Der offene Gestaltungsansatz von Netzwerkarchitekten untermauert dabei die ganzheitliche Wahrnehmung des Raums. Ein einzigartiges aufeinandertreffen von Architektur und Kunst, die von den folgenden Architekturfotografien illustriert wird.
Treppenaufgang Bahnhof Graf-Adolf-Platz
Verteilerebene Bahnhof Graf-Adolf-Platz
Detail Treppengang Graf-Adolf-Platz
Rolltreppen U-Bahnhof Graf-Adolf-Platz
Architekturfotografie Graf-Adolf-Platz
Stationsraum U-Bahnhof Graf-Adolf-Platz
 
Büro: Netzwerkarchitekten Darmstadt | Fertigstellung: 2016 | Kunde: freies Projekt